Aktionen zum Thema Bergfreiheit auf der Königshütte

In Bad Lauterberg findet vom 3. bis 12. September 2021 eine Festwoche zum 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp und zu 500 Jahren Bergfreiheit statt. Zum Glück hat sich die Corona-Pandemie nicht so negativ entwickelt, wie befürchtet, so dass die geplanten Aktionen auch wirklich stattfinden können. Die Eröffnungsfeier zum Thema 500 Jahre Bergfreiheit und die Montanwirtschaft in und um (Bad) Lauterberg und zur Sonderausstellung findet am Freitag, den 3. September, um 14 Uhr im Heimatmuseum statt. Der erste Vorsitzende des Förderkreises, Hans-Heinrich Hillegeist, wird dazu einen Vortrag halten.

Weiterlesen ...

Kennenlern-Treffen mit unseren neuen Mitgliedern

Blick auf die Hüttenschenke, über den Hüttenbrunnen hinweg

Die Idee zu einem Kennenlern-Treffen zwischen Vorstand und Neumitgliedern ist schon vor längerer Zeit während einer der Vorstandssitzungen aufgekommen. Am Mittwoch, den 11. August 2021, war es soweit: der Förderkreis die neuen Mitglieder aus den Jahren 2020 und 2021 zu einem ‚Kennenlern-Treffen‘ eingeladen. Bedingt durch die Pandemie wegen Corona musste die Mitglieder-Versammlung im letzten Jahr ausfallen, auf der sich ‚alte‘ und neue Mitglieder bisher kennenlernen konnten. Außerdem … Mitgliederversammlungen sind durch die Tagesordnungspunkte einem recht straffen Zeitplan unterworfen, und das lässt mitunter wenig Zeit für Gespräche.

Etwas mehr als die Hälfte der neuen Mitglieder aus 2020 und 2021 haben an der Veranstaltung in der Hüttenschenke der Königshütte teilgenommen. Einige der Neumitglieder hatten aufgrund der Urlaubs- und Ferienzeit mit Bedauern abgesagt.

Weiterlesen ...

Führungen starten am 8. Juni 2021

 

Zeichnung nach einem Kupferstich von 1834

Es gibt eine gute Nachricht: aufgrund der Lockerungen in dieser Zeit der Corona-Pandemie dürfen wir wieder Führungen über das Gelände der Königshütte und durch das Südharzer Eisenhüttenmuseum anbieten. Die erste Führung findet am Dienstag, den 8. Juni statt. Wie gewohnt startet die etwa zweistündige Führung um 15 Uhr am Hüttenbrunnen. Dort nimmt Sie Vereinsmitglied Thomas Böttcher in Empfang und wird Ihnen die Geschichte der Königshütte näherbringen. Die Maskenpflicht ist noch nicht aufgehoben, bitte tragen Sie auf dem Gelände und insbesondere im 'Südharzer Eisenhüttenmuseum' eine medizinische oder eine FFP2-Maske.

Weiterlesen ...

Freigabe der Scholmwehrbrücke

Vor einer Woche, am 26. Juni, ist die Scholmwehrbrücke nach erfolgter Restaurierung feierlich wiedereröffnet worden.  Möglich wurde die Restaurierung durch Mittel aus der LEADER-Förderung und durch die Kofinanzierung durch die Stadt Bad Lauterberg sowie durch Spenden.  Unser erster Vorsitzender, Herr Hans-Heinrich Hillegeist, hat in seiner Rede die Geschichte dieser Wehrbrücke Revue passieren lassen: 1733 in Holzbauweise gebaut, ist die Wehrbrücke zweimal durch Hochwasser zerstört worden. Nach dem ersten zerstörerischen Hochwasser im Jahr 1833 – 100 Jahre nach ihrer Erbauung - ist sie in Holzbauweise wieder errichtet worden, nach dem zweiten Hochwasser, 1904 – die zur Königshütte gehörende Wehrbrücke befand sich nun in Privatbesitz - entschied der Besitzer, Rudolf Holle, die Brücke in Beton- und Stahlbauweise neu zu errichten.

Weiterlesen ...

Spendenübergabe aus Weihnachtsaktion 2020

so sieht der Spendenscheck aus, der übergeben wurde

bei Sonnenschein vor der Hüttenschenke - Vorstandsteam des Förderkreises Königshütte Bad Lauterberg und Manuela Lunk und Stefan Oppermann von der Facebook-Gruppe 'Lauterberger helfen sich'

von links: Fritz Dittmar (Schatzmeister), Joachim Wildner (Beirat), Hans-Heinrich Hillegeist (erster Vorsitzender), Christian Mühl (zweiter Vorsitzender), Gudrun Grzyb (Beirätin), Manuela Lunk und Stefan Oppermann (Administratoren der Facebook-Gruppe 'Lauterberger helfen sich')

(nicht auf dem Bild Dr. Wilfried Ließmann (Schriftführer Förderkreis), Volker Puhrsch (Beirat Förderkreis)

noch einmal: Vorstandsmitglieder vom Förderkreis Königshütte und das Administratorenteam von 'Lauterberger helfen sich' vor der Hüttenschenke

von links: Dr. Wilfried Ließmann, Schriftführer, Volker Puhrsch, Beirat, Fritz Dittmar (Schatzmeister), Joachim Wildner (Beirat), Hans-Heinrich Hillegeist (erster Vorsitzender), Christian Mühl (zweiter Vorsitzender), Manuela Lunk und Stefan Oppermann (Administratoren von 'Lauterberger helfen sich') - nicht auf dem Bild Gudrun Grzyb (Beirätin)

Gestern, am 14. Mai 2021, vor der anstehenden Vorstandssitzung, konnte endlich der Scheck aus der Weihnachtsaktion 2020 an den Förderkreis übergeben werden. Lange Zeit hat es gedauert, bis der Scheck übergeben werden konnte, die Corona-Pandemie hat es nicht zugelassen. Die Weihnachtsaktion mit Losverkauf war von der Facebook-Gruppe ‚Lauterberger helfen sich‘ veranstaltet worden. Zur Scheckübergabe waren die Administratoren dieser Gruppe, Frau Manuela Lunk und Herr Stefan Oppermann, auf die Königshütte gekommen.

Weiterlesen ...